And the winner is…

Am 06.02.2020 fand an der Berta-Krupp-Realschule in Essen ein Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufen 7 der Essener Europaschulen in englischer Sprache statt. Im Vorfeld hatten wir, fünf Schülerinnen und Schüler der Fremdsprachenassistentenklasse 18H30, uns bereiterklärt die Jury zu stellen.

Um uns auf unseren Einsatz vorzubereiten, hatten wir uns mit unserem Englischlehrer Herrn Dorra und unserer Englischlehrerin Frau Bedford zusammengesetzt und die unbekannten Texte für die beiden Anforderungsniveaus – Realschule und Gesamtschule, G-Kurs auf der einen Seite und Gymnasium und Gesamtschule, E-Kurs auf der anderen Seite – intensiv gelesen und besprochen, auf welche Wörter wir bei der Bewertung von Aussprache und Betonung ganz genau achten.

Als es so weit war, sind wir gemeinsam mit unserer Deutschlehrerin und Europakoordinatorin Frau Ott und Herrn Dorra zum Veranstaltungsort spaziert. Bei unserer Ankunft in Frohnhausen waren bereits fast alle Vertreter/innen der teilnehmenden Essener Europaschulen anwesend und begrüßten die Gastgeber. Kaum hatten wir Platz genommen, begann auch schon das Bühnenprogramm. Wir wurden von der Vorsitzenden der Essener Europakoordinatorinnen, Frau Winking vom Maria-Wächtler-Gymnasium, kurz vorgestellt und waren im Laufe der Veranstaltung positiv überrascht über die verschiedenen musikalischen und tänzerischen Darbietungen der Kinder und Jugendlichen.

Im ersten Durchgang lasen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen ihnen bekannten Text vor. Hier bewerteten wir die kurze Einführung in den Auszug, die Lesetechnik, die Textgestaltung sowie das Textverständnis. Im zweiten Durchgang hingegen wurde ein unbekannter Text vorgelegt. Hier beurteilten wir nur die Lesetechnik und die Textgestaltung.

Alles in allem waren wir über die Lesekünste vieler Kandidatinnen und Kandidaten sehr erstaunt, und zwar sowohl bei den ihnen bekannten als auch bei den unbekannten Texten. Zudem konnte man merken, dass alle Kandidaten 100 Prozent gaben und – das Wichtigste! – natürlich ihren großen Auftritt auch genossen.

Ich denke, dass ich für alle Jurorinnen und Juroren spreche, wenn ich sage, dass der Tag uns sehr viel Spaß bereitet hat und wir gerne ein Teil der Veranstaltung waren.

Samantha Klar (18H30)

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb


Samstag, 03.10.2020 - Tag der Deutschen Einheit

Mittwoch, 07.10.2020 - Schulkonferenz, 18.30 Uhr

Donnerstag, 08.10.2020 - Zwischenprüfung ReNo