Schüler des RSBK belegen den 2. Platz beim Planspiel Börse der Sparkasse Essen

Schüler des RSBK belegen den 2. Platz beim Planspiel Börse der Sparkasse Essen

Am 31. März 2014 fand die Siegerehrung des 31. Planspiels Börse im Hause der Sparkasse Essen statt. Vom Robert-Schuman-Berufskolleg nahmen drei Klassen der Höheren Handelsschule am Planspiel Börse teil. Die bestplazierteste Gruppe „MESS“, aus der 13H11, belegte dabei den 2. Platz in der Wertung der Sparkasse Essen. Sie setzten sich gegen 125 Spielteams durch und mussten sich nur einer Gruppe vom Gymnasium Werden geschlagen geben. Für den hervorragenden 2. Platz gab es von der Sparkasse Essen und dem Rheinischen Sparkassen und Giroverband (RSGV) ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 850 €!

Das Planspiel Börse vermittelt Wirtschaftswissen, sensibilisiert für Finanz­themen und will die Jugendlichen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld erziehen. Mit einem fiktiven Startkapital von 50.000 € wurde in der Zeit vom 01.10.2013 bis 11.12.2013 in eine Auswahl aus 175 Aktien und andere Wertpapiere investiert. Die Gruppe MESS machte in dieser Zeit daraus 55.333,18 €, also eine Steigerung von über 10%!

In ganz Deutschland nahmen über 25.000 Teams am Planspiel Börse 2013 teil.

Europaweit nahmen an der diesjährigen Spielrunde über 40.200 Spielgruppen aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg und Schweden teil.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns auf die Spielrunde 2014!


Mittwoch, 30.01.2019 - 18.00 Uhr, Info-Veranstaltung Kaufm. Assistenten

Mittwoch, 30.01.2019 - 19.30 Uhr, Gemeinsame Info-Veranstaltung mit dem EBBK für die Jahrgangsstufe 11 (Fr. Gruhn)

Dienstag, 05.02.2019 - Berufsorientierungstag (HöHa und Assistenten)