Menschen helfen Menschen

 „Menschen helfen Menschen“ ist das Motto der ersten Sammel- und Spendenaktion unserer Zweigstelle an der Kaupenstraße (des Robert-Schuman-Berufskollegs). Vom 16.11.2015 bis zum 27.11.2015 wurden spezielle Sachspenden, zugeschnitten auf den besonderen Bedarf des Flüchtlingsdorfs Holsterhausen an der Planckstraße, gesammelt.

Der Spendenaufruf erreichte alle Bildungsgänge und Klassen. Dementsprechend groß war das Spendenaufkommen. Von Kinderspielzeug bis Winterkleidung wurde ein Karton nach dem anderen gefüllt.

 

Inspiriert durch die hohe Spendenbereitschaft und Mitmenschlichkeit hat sich die 14RT1 als Zusatzprojekt eine kleine Besonderheit einfallen lassen.  Neben den allgemeinen Kleidungsspenden konnten sehr viele Kinderspielsachen gesammelt werden. Verpackt als kleine Geschenke können so hoffentlich einige Kinderaugen wieder zum Strahlen gebracht werden.

 

 

(Unter der Leitung von Frau Jakobs-Arendt, Frau Trzak und Herrn Lohmann) gilt unser Dank natürlich allen Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern, die diese Aktion durch ihre Spenden möglich gemacht haben. Ein besonderes Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung gilt der 14RT1, die durch ihr organisatorisches Engagement den Erfolg der Spendenaktion in Form von mehreren Wagenladungen an Sachspenden ermöglicht hat.

 

Die überaus positive Resonanz hat uns dazu veranlasst nun auch in der Hauptstelle in der Sachsenstraße eine Spendenaktion auszurufen. Auch hier wird mit einer außergewöhnlich hohen Partizipation gerechnet.


Samstag, 13.03.2021 - Ende Zeitabschnit IV

Montag, 15.03.2021 - Beginn Zeitabschnitt V

Montag, 15.03.2021 - Beginn Zeitabschnitt V, Unterstufenblock Banken: 20B20