Coronamaßnahmen an unserer Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die aktuellen Regelungen für die Durchführung von Selbsttests lauten wie folgt:

  • Der Unterricht findet in Präsenzform und im vollständigen Klassenverband statt.
  • Ab dem 28. Dezember besteht wieder eine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler am Sitzplatz und im gesamten Schulgebäude.
  • Schülerinnen und Schüler, die noch nicht immunisiert sind müssen dreimal in der Woche einen Corona-Selbsttest machen (sogenannte 3 G-Regel). Immunisierte Schülerinnen und Schüler können weiterhin freiwillig an den Testungen teilnehmen.

Details sind im aktuellen Hygieneplan nachzulesen.

Bei einer positiven Testung schicken wir die betroffene Person nach Hause. Der Schüler / die Schülerin soll sich dann direkt mit dem Hausarzt / der Hausärztin in Verbindung setzen. Bei der Entscheidung, welche Schüler und welche Schülerinnen wie lange vom Unterricht ausgeschlossen werden, halten wir uns an den Bund-Länder-Beschluss.

Corona

Bildquelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-regeln-und-einschrankungen-1734724

Wie berechnet sich der Zeitraum für die Quarantäne?

Bei der Berechnung zählt der erste volle Tag der Absonderung als Tag 1, d. h. der Tag der Testung / Symptombeginn bzw. der Tag des letzten Kontakts bei Kontaktpersonen wird nicht mitgerechnet.

Bsp.: Tag des Kontakts mit einem bestätigten Fall war der 30.11.
Die Frist beginnt am 1.12

Quelle https://www.mags.nrw/coronavirus-quarantaene


Dienstag, 24.05.2022 - Informationsveranstaltung WFS (18.30 Uhr)

Donnerstag, 26.05.2022 - Christi Himmelfahrt

Freitag, 27.05.2022 - Beweglicher Ferientag