Auslandspraktika

auslandspraktika
auslandspraktika
auslandspraktika

Auslandspraktika

Als Schüler unseres vollzeitschulischen Bildungsganges der „Kaufmännischen Assistenten für Fremdsprachen“ profitieren Sie von der Möglichkeit, mehrwöchige Betriebspraktika im europäischen Ausland zu absolvieren. Finanziert werden diese mit Hilfe des EU-Mobilitätsprogramms Erasmus+.

Dank unserer Vielzahl an europäischen Kooperationspartnern können Sie Ihr vier- bis achtwöchiges Praktikum beispielsweise in Großbritannien, Spanien oder Frankreich durchführen und interessante, betriebliche Erfahrungen sammeln.

Wir bringen Sie ins Ausland!

Lesen Sie die Praktikumsberichte unserer Schüler auf dieser Seite unter "Interessantes zum Thema" und lassen Sie sich von den folgenden Presseberichten inspirieren.

Praktikumsbericht von Lena Lotz-Gutierrez aus Spanien

Praktikumsbericht von Giulia Sabatino aus Spanien

Praktikumsbericht von Zateusz Meman aus Spanien

Praktikum in York

Praktikum Fuerte

Fremdsprachenassistenten berichten in der Zeitung von ihren Auslandsaufenthalten

Informationen über geförderte ERASMUS+ Auslandspraktika finden Sie auch auf der Internetpräsenz der EU-Geschäftsstelle der Bezirksregierung Düsseldorf Informationen über geförderte ERASMUS+ Auslandspraktika


Montag, 25.11.2019 - Konflikttraining Unterstufen HöHa und Fremdsprachenassistenten sowie Berufsfachschule

Dienstag, 26.11.2019 - IHK Abschlussprüfung (Banken / Einzelhandel / Industrie)

Mittwoch, 27.11.2019 - IHK Abschlussprüfung (Banken / Einzelhandel / Industrie)