Verabschiedung unseres australischen Fremdsprachenassistenten Bryce Priebe

Nach 9 Monaten in „good old“ Germany ist unser australischer Fremdsprachenassistent Bryce Priebe nun zu seiner Familie, seinen Freunden und den vielen Kängurus zurückgekehrt, um sich dort zunächst einmal einen Job zu suchen (was – wie ich soeben erfahren habe – auch auf Anhieb geklappt hat. Auslandserfahrungen zahlen sich bei der Jobsuche eben aus!!!)

Allerdings hat es ihm so gut in Deutschland gefallen, dass er gerne für sein Masterstudium hierher zurückkehren möchte. Hierfür drücken wir ihm ganz herzlich die Daumen. Wir Lehrer und Schüler würden uns sehr über seinen Besuch freuen.

Gleichfalls freut es mich sehr, dass wir auch für das nächste Schuljahr wieder einen Fremdsprachenassistenten zugewiesen bekommen haben. Luis Pablo Arancón García stammt aus Soria in Spanien und wird unser Team ab Ende September 2018 unterstützen.

Uta Dreßen-Weibel
Verantwortlich für die Betreuung der ausländischen Fremdsprachenassistenten

Feierliche Übergabe des Endgutachtens / Teilnahmezertifikats sowie eines kleinen Abschiedsgeschenks durch den Schulleiter Herrn Haep

Feierliche Übergabe des Endgutachtens / Teilnahmezertifikats sowie eines kleinen Abschiedsgeschenks durch den Schulleiter Herrn Haep

Abschiedsfrühstück im kleinen Kreis

Abschiedsfrühstück im kleinen Kreis

Fremdsprachenassistent Bryce Priebe am Flughafen – mit Backpack back to Australia

Fremdsprachenassistent Bryce Priebe am Flughafen – mit Backpack back to Australia


Dienstag, 27.11.2018 - IHK Abschlussprüfung (Banken/Einzelhandel/Industrie)

Mittwoch, 28.11.2018 - IHK Abschlussprüfung (Banken/Einzelhandel/Industrie)

Dienstag, 04.12.2018 - Abschlussprüfung ReNo