Erasmus +

auslandspraktika
auslandspraktika
auslandspraktika

2014 startete das neue EU-Programm Erasmus+ für Bildung, Jugend und Sport und löst das bisherige Programm für lebenslanges Lernen ab.

Ziele von Erasmus+ im Kurzüberblick:

  • Erweiterung der Kompetenzen und Fähigkeiten von jungen Menschen durch die Förderung von Auslandserfahrungen
  • Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit
  • Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung

Erasmus+ bei uns am Robert-Schuman-Berufskolleg:

Im folgenden berichten wir über das aktuelle Projekt:

Erasmus+ 2015-2018 mit Schülern der Höheren Berufsfachschule und Schülern unserer Partnerschulen in Österreich, Ungarn und Rumänien

Thema: NachHALTigkeit bestimmt unser Leben – unsere privaten Entscheidungen, die Firmenkultur, das gesellschaftliche Handeln und das lebenslange Lernen

Über drei Jahre arbeiten unsere Schüler der Höheren Berufsfachschule gemeinsam mit unseren Partnerschulen, der Modeschule der Stadt Wien (Österreich), der Handelsakademie in Györ (Ungarn) und dem Tamasi-Aron-Lyzeum in Odorheiu Secuiesc (Rumänien) an dem Thema Nachhaltigkeit und tauschen ihre Ergebnisse auf den Treffen in den unterschiedlichen Ländern aus.

Weitere Informationen über dieses Projekt können Sie im Folgenden nachlesen:

Auftakt des Erasmus-Projektes Nachhaltigkeit Lernen

Erasmus+ 2015-2018 "NachHALTigkeit bestimmt unser Leben"

Erasmus+ Projekttreffen in Wien im April 2016

Erasmus+ 2015-2018 "NachHALTigkeit bestimmt unser Leben" in Rumänien


Freitag, 25.08.2017 - Ende Praktikum Fremdsprachen

Montag, 28.08.2017 - Schriftliche Nachprüfungen/Nachversetzungen (Zweijährige HöHa und Assistenten)

Dienstag, 29.08.2017 - Ende Sommerferien